Ratsinformationssystem

Auszug - Stadtumbau Herne-Mitte; hier: Umgestaltung des Europaplatzes  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte
TOP: Ö 1
Gremium: Bezirksvertretung Herne-Mitte Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 16.02.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:41 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2017/0084 Stadtumbau Herne-Mitte
hier: Umgestaltung des Europaplatzes
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Child, Nikolas
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Gorba-Karwath, Sabine
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 


Herr Radicke bittet die Aussage von Herr Klein-Altstedde bezüglich der Fußgängerinsel im Kreuzungsbereich Sodinger Straße/Bochumer Straße zu Protokoll zu nehmen.

Herr Klein-Altstedde hat mitgeteilt, dass die Änderung der Fußgängerinsel erst im Rahmen der energetischen Umrüstung der Ampel erfolgen soll. Angedacht ist die Maßnahme für das Jahr 2018.

 

Auf Anfrage von Herrn Bornfelder, ob man auf dem Europaplatz den alten Standort der Dionysius-Kirche farblich auf dem Boden kenntlich machen und ein Hinweisschild installieren kann, teilt Herr Klein-Altstedde mit, dass man höchstens eine Bildtafel aufstellen kann, die auf den alten Standort hinweist.

 

Herr Bornfelder fragt, ob Ersatzpflanzungen an einer anderen Stelle im Bezirk Herne-Mitte stattfinden können.

Herr Kuhl sagt dieses zu.

 

Beide Nachfragen sollen im Protokoll aufgeführt werden.

 

 

Herr Kuhl ändert den 2. Teil des Beschlussvorschlages dahingehend, dass nur noch 3 Kastanien mit einem Stammumfang von 175 bis 195 cm entfernt werden sollen.

Es wird versucht, die anderen beiden Kastanien zu erhalten. Sollte dies aber nicht möglich sein, wird die Bezirksvertretung umgehend bei einem Ortstermin informiert

 

Herr Brüggemann lässt über den geänderten Beschlussvorschlag abstimmen.

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Herne-Mitte empfiehlt dem Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung folgenden Beschluss zu fassen:

 

  1. Der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung beschließt die Umgestaltung des Europaplatzes vorbehaltlich der Mittelbereitstellung im Haushalt sowie der Zustimmung der Bezirksregierung Arnsberg zur Förderung der Maßnahme gemäß den vorgelegten Planunterlagen -Planungsstand 23.01.2017- sowie der nachfolgenden Baubeschreibung.

 

 

  1. Die Bezirksvertretung Herne-Mitte beschließt unter dem Vorbehalt des Beschlusses durch den Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung zur Umgestaltung des Europaplatzes gemäß § 5 Abs. 1 Buchstabe b) der Satzung zum Schutze des Baumbestandes in der Stadt Herne (Zweite Änderungssatzung vom 8. Dezember 2016) die Entfernung von

 

6 Silberahorn, StU 72 bis 288 cm

3 Kastanien, StU 175 bis 195 cm

4 Linden, StU 147 bis 241 cm

2 Bergahorn, StU 145 bis 180 cm

1 Platane, StU 115 cm

 

auf dem Europaplatz.

 

Die Bäume werden durch entsprechende Neupflanzungen ersetzt. Die Baumpflanzungen erfolgen im unmittelbaren Umfeld der Baumentfernungen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Die Grünen

Die Linke

AfD

dafür:

13

8

4

-

-

1

dagegen:

2

-

-

1

1

-

Enthaltung:

-

-

-

-

-

-