Ratsinformationssystem

Auszug - Umgestaltung Röhlinghauser Marktplatz Beschluss durch die Bezirksvertretung Eickel zur weiteren Ausarbeitung der Plangrundlage seitens B.A.S. Kopperschmidt + Moczala zur Umgestaltung des Röhlinghauser Marktplatzes.   

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel
TOP: Ö 1
Gremium: Bezirksvertretung Eickel Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 09.02.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:40 Anlass: Sitzung
Raum: Eickeler Markt 1
Ort: Bürgersaal des Sud- und Treberhauses
2017/0096 Umgestaltung Röhlinghauser Marktplatz

Beschluss durch die Bezirksvertretung Eickel zur weiteren Ausarbeitung der Plangrundlage seitens B.A.S. Kopperschmidt + Moczala zur Umgestaltung des Röhlinghauser Marktplatzes.
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Wirbals, Daniel 3007
Federführend:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung Bearbeiter/-in: Leckscheid, Jörn
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Frau Reinke stellt folgenden Änderungsantrag:

 

Im Laufe der weiteren Ausarbeitung sollen interessierte Bürger und Bürgerinnen die Möglichkeit erhalten, in einem Workschop ihre zusätzlichen Ideen einzubringen.

 

Nachdem nochmals verdeutlicht wurde, dass es u. a. bereits eine Info-Veranstaltung seitens der Verwaltung – unter Beteiligung von Bürgern und Bürgerinnen – gab, lässt Herr Kortmann über diesen Änderungsantrag abstimmen.

 

Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Die Grünen

Die Linke

FDP

Piraten

dafür:

3

-

-

1

1

-

1

dagegen:

9

5

4

-

-

-

-

Enthaltung:

2

1

-

-

-

1

-

 

Somit wird der Änderungsantrag abgelehnt.

 

 

Herr Steinharter bittet zu Protokoll zu nehmen, dass der Baum, der sich unmittelbar an der Fläche zur geplanten Umbaumaßnahme befindet (zur Edmund-Weber-Straße), erhalten bleibt.

 

Herr Kortmann lässt nun über den ursprünglichen Beschlussvorschlag abstimmen.

 

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Eickel nimmt den Entwurf zur Umgestaltung des Röhlinghauser Marktplatzes vom Büro B. A. S. Kopperschmidt + Moczala nach den beigefügten Planunterlagen, Planungsstand 31.01.2017 zur Kenntnis und beschließt, diesen Entwurf als Plangrundlage zur weiteren Ausarbeitung für die Umgestaltung des Röhlinghauser Marktplatzes in die Planungen für den Neubau des Netto-Marktes mit aufzunehmen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Die Grünen

Die Linke

FDP

Piraten

dafür:

9

5

4

-

-

-

-

dagegen:

-

-

-

-

-

-

-

Enthaltung:

5

1

-

1

1

1

1