Ratsinformationssystem

Auszug - Beitritt zum h2-netzwerk-ruhr  

des Ausschusses für Umweltschutz
TOP: Ö 2
Gremium: Ausschuss für Umweltschutz Beschlussart: beschlossen
Datum: Mi, 01.03.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:11 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2017/0117 Beitritt zum h2-netzwerk-ruhr
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Heidenreich 30 13
Federführend:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung Bearbeiter/-in: Thielemann, Annette
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Vorstellung_h2-netzwerk-ruhr_2010 (1629 KB)      

 

Herr Dipl.-Ing. Volker Lindner erläutert anhand einer detaillierten PowerPointPräsentation, die der Niederschrift begefügt wird, das h2-netzwerk-ruhr --- Aktiv in der Metropole Ruhr.

 

Er verweist auch darauf, dass in Planung ist einen Zug mit Wasserstofftechnologie auf die Gleise zwischen Essen und Borken zu bringen. Nach der diesjährigen Sommerpause werde als Beteiligungsmöglichkeit - Mitgliedern der Politik (z. B. des Ausschussesr Umweltschutz), Aufsichtsräten der Verkehrsbetriebe etc. ein Info-Paket an die Hand gegeben.


Beschluss:


Der Ausschuss für Umweltschutz empfiehlt dem Rat der Stadt, folgenden Beschluss zu fassen:

 

  1. Der Rat der Stadt Herne beschließt den Beitritt der Stadt Herne zum h2-netzwerk-ruhr

 

  1. Als Mitglied wird Herr Stadtrat Karlheinz Friedrichs entsandt. Die Entsendung gilt für die Dauer der Wahlzeit des Rates der Stadt. Scheidet er aus dem Amt, das zur Entsendung geführt hat, aus, so endet seine Entsendung als Vertreter der Stadt Herne

 

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Grüne

Die Linke

Piraten-AL

FDP

AfD

dafür:

20

10

5

2

1

1

1

0

dagegen:

0

0

0

0

0

0

0

0

Enthaltung:

1

0

0

0

0

0

0

1