Ratsinformationssystem

Auszug - Entwurf der zweiten Fortschreibung des Nahverkehrsplanes der Stadt Bochum - Stellungnahme der Stadt Herne  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne
TOP: Ö 5
Gremium: Bezirksvertretung Wanne Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 27.06.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:30 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum Nr. 30)
Ort: Rathaus Wanne
2017/0367 Entwurf der zweiten Fortschreibung des Nahverkehrsplanes der Stadt Bochum - Stellungnahme der Stadt Herne
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Child, 2441
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Böhnke, Bianca
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich 20170627 NVPBO_Präsentation Gremienlauf BV Wanne (2340 KB) PDF-Dokument (2697 KB)    


Im Verlauf der Beratung wird folgender Änderungsantrag des Bezirksverordneten Röll (Die Linke) - TOP 6 – mitberaten:

 

1.      Die Bezirksvertretung Wanne spricht sich gegen den Vorschlag im Entwurf der zweiten Fortschreibung des Nahverkehrsplanes der Stadt Bochum aus,  den bisherigen 10 Minutentakt der Linie 306 auf einen 15 Minutentakt zu reduzieren.

 

2.      Die Bezirksvertretung Wanne spricht sich für den Vorschlag im Entwurf der zweiten Fortschreibung des Nahverkehrsplanes der Stadt Bochum aus, den bisherigen 20 Minutentakt der Linie 368 auf einen15 Minutentakt zu erweitern.

 

Herr Bezirksbürgemeister Koch lässt über die 2 Punke des Änderungsantrags einzeln abstimmen.

 

Abstimmungsergebnis zu Punkt 1. des Änderungsantrags:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Grüne

Linke

Piraten/AL

FDP

dafür:

14

7

4

1

1

1

-

dagegen:

 

 

 

 

 

 

 

Enthaltung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abstimmungsergebnis zu Punkt 2. des Änderungsantrags:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Grüne

Linke

Piraten/AL

FDP

dafür:

2

-

-

-

1

1

-

dagegen:

12

7

4

1

-

-

-

Enthaltung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Änderungsantrag zu 2. ist somit abgelehnt.

 

 

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Wanne empfiehlt dem Rat der Stadt folgenden geänderten Beschluss zu fassen:
 

Der Rat der Stadt stimmt den fachlichen Ausführungen der Verwaltung zum Entwurf der zweiten Fortschreibung des Nahverkehrsplanes der Stadt Bochum mit der Änderung zu, sich gegen den Vorschlag im Entwurf der zweiten Fortschreibung des Nahverkehrsplanes der Stadt Bochum auszusprechen, den bisherigen 10 Minutentakt der Linie 306 auf einen 15 Minutentakt zu reduzieren..

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Grüne

Linke

Piraten/AL

FDP

dafür:

15

7

4

1

1

1

1

dagegen:

 

 

 

 

 

 

 

Enthaltung: