Ratsinformationssystem

Auszug - Herner Sparkasse: Jahresabschluss 2016  

des Ausschusses für Finanzen und Beteiligungen
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen Beschlussart: beschlossen
Datum: Do, 29.06.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 16:54 Anlass: Sitzung
Raum: kleiner Sitzungssaal (Raum 214)
Ort: Rathaus Herne
2017/0414 Herner Sparkasse: Jahresabschluss 2016
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Frau Hennecke, 2849
Federführend:FB 21 - Finanzsteuerung Bearbeiter/-in: Hennecke, Julia
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Beschluss:

 

Der Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen empfiehlt dem Rat der Stadt folgenden Beschluss:


 

  1. Der Rat der Stadt nimmt Kenntnis von

 

  1.      dem Jahresabschluss 2016 mit dem Lagebericht der Herner Sparkasse für das Geschäftsjahr 2016,
  2.      dem Bestätigungsvermerk der Prüfungsstelle des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe und
  3.      der Feststellung des Jahresabschlusses und Billigung des Lageberichtes 2016 durch den Verwaltungsrat der Herner Sparkasse sowie
  4.      von der gemeinsamen Erklärung von Vorstand und Verwaltungsrat über die Einhaltung der Empfehlungen des Corporate Governance Kodex der Herner Sparkasse im Geschäftsjahr 2016 (s. Anlage 1).

 

 

  1. Der Rat der Stadt beschließt:

 

  1. Den Organen wird gemäß § 8 Abs. 2 lit. f) des Sparkassengesetzes für Nordrhein-Westfalen (SpkG NW) aus der Führung der Jahresrechnung 2016 Entlastung erteilt.
  2. Vom Jahresüberschuss der Herner Sparkasse aus dem Geschäftsjahr 2016 in Höhe von 4.168.484,36 € werden 3.058.631,36 € brutto an die Stadt Herne ausgeschüttet.

 

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Grüne

Die Linke

Piraten/AL

dafür:

11

5

3

1

1

1

dagegen:

0

 

 

 

 

 

Enthaltung:

0