Ratsinformationssystem

Auszug - Suez-Erweiterung als ständiger Tagesordnungspunkt  

des Ausschusses für Umweltschutz
TOP: Ö 2
Gremium: Ausschuss für Umweltschutz Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 25.04.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:05 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2018/0219 Suez-Erweiterung als ständiger Tagesordnungspunkt
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag-Formular
Verfasser:Grüne-Fraktion
Federführend:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung Bearbeiter/-in: Bensel, Heike
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Herr Gentilini von der SPD-Fraktion schlägt folgende Textänderung für den Beschluss vor:

 

Bis zum Abschluss des Genehmigungsverfahrens bis auf Weiteres wird der Punkt – „Bericht und Diskussion zur Müllverbrennung an der Südstraße“ (Thermische Bodenreinigungsanlage/aktuell Suez) – in die Tagesordnungen der Sitzungen des Umweltausschusses als ständiger Tagesordnungspunkt aufgenommen.

 

Der Antragsteller Herr Krüger (Grüne-Fraktion) nimmt die Änderung an, behält sich aber vor – situationsbedingt – das Thema auf die Tagesordnung zu bringen.

 

 

geänderter Beschluss:


 

 Bis zum Abschluss des Genehmigungsverfahrens wird der Punkt

- „Bericht und Diskussion zur Müllverbrennung an der Südstraße“ (Thermische Bodenreinigungsanlage/aktuell Suez) -

in die Tagesordnungen der Sitzungen des Umweltausschusses als ständiger Tagesordnungspunkt aufgenommen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Grüne

Die Linke

Piraten-AL

FDP

AfD

dafür:

21

10

5

2

1

1

1

1

dagegen:

-

 

 

 

 

 

 

 

Enthaltung:

-