Ratsinformationssystem

Auszug - Bericht über die Schulverkehrssituation in Herne vom Kinder- und Jugendparlament  

des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie
TOP: Ö 2
Gremium: Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 16.05.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:20 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Die Schulverkehrssituation in Herne (3354 KB) PDF-Dokument (1563 KB)    
Anlage 2 2 öffentlich Schulverkehrssituation in Herne (87 KB)      


Der Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie nimmt den Bericht über die Schulverkehrssituation in Herne vom Kinder- und Jugendparlament zur Kenntnis und bittet die Verwaltung sich Gedanken über kurzfristige Maßnahmen, wie z. B. Zebrastreifen vor allen Schulen und Kitas, zu machen. Um eine dauerhafte Lösung des Problems zu erreichen ist ein Umdenken bei den Eltern, insbesondere des Schüler-Bring-Dienstes erforderlich, der auch die Entwicklung der Eigenständigkeit der Kinder erschwert. Eine Koordinierungsstelle für Verkehrssicherheit wurde von der Verwaltung bereits eingerichtet. Eine Berichterstattung soll in einer der nächsten Sitzungen erfolgen.