Ratsinformationssystem

Auszug - Bericht über die Schulwegsituation in Herne vom Kinder- und Jugendparlament  

des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung
TOP: Ö 1
Gremium: Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 05.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:45 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2018/0382 Bericht über die Schulwegsituation in Herne vom Kinder- und Jugendparlament
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag-Formular
Verfasser:KiJuPa
Federführend:Büro Dezernat V Bearbeiter/-in: Decker, Helene
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Die Schülerinnen Vivian Holfeld und Victoria Apel erläutern anhand einer PowerPoint-Präsentation die derzeitige Schulverkehssituation an Herner Schulen. Sie berichten vom schultäglichen Verkehrschaos und benennenglichkeiten um diesem entgegenzuwirken.

 

Ein sicherer Schulweg kann ermöglicht werden durch: Reduzierung der Gefahrensituationen an Schulen, klaren Elternregeln und Verkehrsregeln, die rasantes Fahren nicht mehr zulassen.

 

Die Verwaltung wird gebeten entsprechend mitzuwirken.


 

Der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung nimmt den Bericht über die Schulwegsituation in Herne vom Kinder- und Jugendparlament Herne zur Kenntnis.