Ratsinformationssystem

Auszug - Antrag: Integrierter/inklusiver Schulentwicklungsplan jetzt  

des Schulausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Schulausschuss Beschlussart: abgelehnt
Datum: Do, 07.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:47 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungsort siehe Einladung!
Ort:
2018/0385 Antrag: Integrierter/inklusiver Schulentwicklungsplan jetzt
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag-Formular
Verfasser:DIE LINKE. Fraktion Herne / Wanne-Eickel
Federführend:FB 31 - Schule und Weiterbildung Bearbeiter/-in: Gnörk, Markus
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Beschlussvorschlag:
 

Der Schulausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Herne, folgenden Beschluss zu fassen:

Die Verwaltung wird beauftragt, ein Gesamtkonzept für einen Schulentwicklungsplan für die nächsten Jahre zu entwickeln,

  • der alle bisher erhobenen Daten zusammenfasst, auf die aktuellen Entwicklungen überprüft und mit den aktuellen Daten von NRW IT abgleicht,
  • der insbesondere die Beschulung von SeiteneinsteigerInnen, Erhöhung der Geburtenrate und Bedarfe der Inklusion berücksichtigt,
  • der alle bisherigen geplanten Schulmodernisierungsmaßnahmen und Schulneubauten sowie die Möglichkeit der Wiedernutzung vom Netz gegangener Schulgebäude mit den neuen Bedarfen abgleicht und einen Zeit- und Kostenplan dafür erstellt,
  • der dabei außer den Bedarfen an Klassenräumen auch die an weiterer schulischer Infrastruktur wie Mensen, Fachräume, Pausenhoferweiterungen usw. an den einzelnen Schulstandorten darstellt,
  • der auch die Erweiterung der OGS-Gruppen einbezieht,
  • der notwendige Personalstellen, insbesondere Lehrkräfte und Sozialarbeitenden umfasst.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Grüne

Linke

Piraten/AL

AfD

FDP

dafür:

2

-

-

-

1

1

-

-

dagegen:

16

10

5

-

-

-

-

1

Enthaltung:

2

-

-

2

-

-

-

-