Ratsinformationssystem

Auszug - Anfrage: Gehwegsituation Bonifatiusstraße   

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel
TOP: Ö 17
Gremium: Bezirksvertretung Eickel Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 21.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:48 Anlass: Sitzung
Raum: Eickeler Markt 1
Ort: Bürgersaal des Sud- und Treberhauses
2018/0438 Anfrage: Gehwegsituation Bonifatiusstraße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Wiesinger, Willibald
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Hartmann, Nils
 
Beschluss


Die Situation auf den Gehwegen der Bonifatiusstraße hat sich dramatisch verschlechtert. Aufgewölbte Asphaltdecken und Gehwegplatten machen den Weg zur Sporthalle und für die Anwohner zur Hindernisbahn. Es gibt Beschwerden der Anwohner, die einen sicheren Fußweg nicht mehr als vorhanden ansehen.

 

Fragen:

 

  1. Warum wurde auf die Beschwerden der Anwohner bisher nicht reagiert?

 

2.Wann wird der Gehweg in einen verkehrssicheren Zustand versetzt?

 

 

Herr Becker beantwortet die Anfrage des Herrn BVO Wiesinger wie folgt:

 

Zu Frage 1:

Dem Fachbereich Tiefbau und Verkehr haben von der Bonifatiusstraße bisher keine Be-schwerden vorgelegen.

 

Zu Frage 2:

Vor Ort ist festgestellt worden, dass sowohl die Fahrbahn als auch der durchgehende westliche Gehweg zur Sporthalle sich in einem tadellosen Zustand befinden.

 

Der östliche Gehweg, der nach ca. 2/3 Länge endet, ist im Bereich der Bäume durch Baumwurzeln stark beschädigt gewesen. Diese Aufwürfe am Gehwegbelag sind am 15.Juni 2018 beseitigt worden, so dass auch dieser Gehwegabschnitt wieder verkehrssicher ist.