Ratsinformationssystem

Auszug - Anfrage: Bäume auf der Overhofstraße  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne
TOP: Ö 2
Gremium: Bezirksvertretung Wanne Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 26.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 16:47 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum Nr. 30)
Ort: Rathaus Wanne
2018/0461 Anfrage: Bäume auf der Overhofstraße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Koch, Ulrich
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
 
Beschluss


Mit Ausbau der Overhofstraße wurden stadtplanerisch und gestalterisch 17 Baumscheiben angelegt und entsprechend bepflanzt.

 

Seit einigen Jahren stellt sich der Baumbestand wie folgt dar:

 

-          10 Bäume sind noch erhalten

-          2 Bäume sind vertrocknet

-          5 Bäume sind nicht mehr vorhanden

 

Einige Baumscheiben sind verwahrlost.

 

Die Overhofstraße  entspricht  nicht mehr dem vorgesehenen gestalterischen Gesamtbild.

 

Fragen:

 

  1. Besteht die Möglichkeit, noch in diesem Jahr Ersatzpflanzungen vorzunehmen?
  2. Können die Baumscheiben vom Unkraut befreit werden?
  3. Besteht die Möglichkeit, die vorhandenen Bäume so zu beschneiden, dass die Häuser nicht beeinträchtigt werden?

 

Herr Gresch antwortet:

 

zu Frage 1:

In der kommenden Pflanzzeit 2018/2019 werden die Baumscheiben wieder bepflanzt.

 

zu Frage 2:

Die Baumscheiben werden von einer Fremdfirma dreimal jährlich während der Vegetationszeit gepflegt.

 

zu Frage 3:

Die beiden trockenastigen Bäume wurden zwischenzeitlich fachgerecht geschnitten. Bei den anderen Bäumen besteht zurzeit kein Handlungsbedarf für weitere Kronenpflegeschnitte, da weder Dach- noch Fassadenberührung vorliegt.

 

Hinweis der Schriftführung:

Die Baumart steht noch nicht fest, da dort ein Mix aus verschiedenen Arten existiert und je nach Standort entschieden wird. Jedenfalls wird es nicht noch eine weitere neue Baumart sein.