Ratsinformationssystem

Auszug - Mitteilungen des Oberbürgermeisters  

des Rates der Stadt
TOP: Ö 17
Gremium: Rat der Stadt Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 10.07.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:43 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
 
Beschluss


Herr Oberbürgermeister Dr. Dudda macht folgende Mitteilungen:

Die Bezirksvertretung Eickel hat ihn gebeten, Gespräche mit der Geschäftsführung der Postbank aufzunehmen, mit dem Ziel die Schließung der Filiale auf der Herzogstraße zu verhindern. Inzwischen liegte eine Eingangsbestätigung seitens der Post vor; innerhalb von 10 Tagen ist eine Antwort zugesagt.

Im September/Oktober diesen Jahres wird die Entscheidung der chin. Staatsregierung bezüglich der Städtepartnerschaft mit Luzhou erwartet.

Das Deutsch-Cinesische Bildungswerk mit Sitz in Herne hat seine erste Mitgliederversammlung durchgeführt.

Am morgigen Mittwoch findet die erste Sitzung zum „Pakt für Wanne“ statt.

Die Stiftungsprofessur für e-Logistik ist vergeben worden. Die Tätigkeit wird vorausssichtlich zum 01.10.2018 aufgenommen werden.

Mit dem Projekt EYES (Empowering Youth Through Entrepreneurisal Skills) weilte eine internationale Delegation am 09.07.2018 in Herne. Junge Menschen sollen ihr unternehmerisches Talent entdecken, dass sie den (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt schaffen. Für Deutschland ist das „Institut für Kirche und Gesellschaft“ der EkvW in Herne beteiligt.