Ratsinformationssystem

Auszug - Anfrage: ÖPNV-Kundenbarometer  

des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung
TOP: Ö 23.2
Gremium: Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 13.11.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:15 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2018/0759 Anfrage: ÖPNV-Kundenbarometer
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:Ingo Heidinger
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Bensel, Heike
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


 

Herr Klein Altstedde vom Fachbereich 53 / Tiefbau und Verkehr beantwortet die Anfrage wie folgt:

 

Frage 1:

Hat der VRR und/oder die in Herne verkehrenden Verkehrsunternehmen (HCR / BOGESTRA / Vestische) in den vergangenen Jahren an dem ÖPNV-Kundenbarometer teilgenommen? Wenn ja, wann und mit welchen Ergebnissen? Wenn nein, warum nicht?

 

Antwort 1:

 

VRR

Am ÖPNV-Kundenbarometer von Kantar TNS hat sich der VRR noch nie beteiligt. Der VRR nimmt aber alle 2 Jahre am NRW-Kundenbarometer teil. Dies wurde bis 2014 ebenfalls von Kantar TNS durchgeführt, nach Ausschreibung durch das Kompetenzcenter Marketing (Köln, Verkehrsverbund Rhein-Sieg) allerdings weitgehend inhaltsgleich an das Institut INFO GmbH vergeben. Die Ergebnisse weisen ein hohes Vergleichbarkeitsniveau auf.

Das vom Kompetenzcenter Marketing durchgeführte NRW-Kundenbarometer wird vom VRR, begründet durch höhere Anforderungen an die Ergebnisse, erweitert (Erhöhung der Interviewfallzahl). Bei der diesjährigen Erhebung hat eine Aufstockung um 2.800 Interviews im Alt-VRR-Raum stattgefunden, so dass im gesamten VRR 4.300 Interviews durchgeführt wurden. Durch die höhere Interviewfallzahl ist generell auch eine Auswertung auf regionaler Ebene möglich. Eine Auswertung auf kommunaler Ebene ist nur mit deutlichen Einschränkungen möglich.

 

HCR

Die HCR verzichtet aufgrund der heterogenen Verteilung der ÖPNV-Verkehrsleistungen in Herne auf die Teilnahme an einem ÖPNV-Kundenbarometer. Der wirtschaftliche Aufwand steht aus Sicht des Unternehmens nicht im Verhältnis zu den Ergebnissen subjektiver Kundenempfindungen, welche nicht immer unternehmensbezogen zugeordnet werden kann. Die Nachbarunternehmen BOGESTRA und Vestische erbringen etwa ein Drittel der kommunalen ÖPNV-Kilometerleistungen in Herne, so dass eine differenzierte Kundenbewertung gegenüber der HCR erschwert wird. Ein unternehmensübergreifendes Bewertungsergebnis, welches nicht immer genau der Stadt Herne zugeordnet werden kann, ermittelt das NRW-Kundenbarometer für die Kommunen und Kreise innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr.

 


BOGESTRA

Die BOGESTRA nimmt seit 1999 kontinuierlich am ÖPNV-Kundenbarometer teil und teilt diese Ergebnisse jedes Jahr ihren Anteilseignern mit.

 

Vestische

Die Vestische Straßenbahnen GmbH führt bereits seit fast 20 Jahren ein Kundenbarometer durch. Seit 2013 wird dieses über Kantar TNS (vormals TNS Infratest) durchgeführt. Ab dem Jahr 2017 hat die Vestische sich mit den Aufgabenträgern Kreis Recklinghausen und den Städten Bottrop und Gelsenkirchen aus wirtschaftlichen Gründen darauf geeinigt von einem jährlichen in einen zweijährigen Rhythmus zu wechseln.

Bezogen auf das Stadtgebiet Herne liegen die Ergebnisse nicht heruntergebrochen vor, da nur drei Vestische-Linien dort verkehren. In der Kalenderwoche 46 werden in Gelsenkirchen die Ergebnisse vorgestellt. Danach ist auf Wunsch eine zur Verfügungstellung der Gesamtergebnisse für das Vestische-Bedienungsgebiet möglich.

 

 

Frage 2:

Planen die in Herne verkehrenden Verkehrsunternehmen und/oder der VRR in Zukunft an dem ÖPNV-Kundenbarometer teilzunehmen? Wenn ja, wann?

 

Antwort 2:

 

VRR

Eine Teilnahme am ÖPNV-Kundenbarometer von Kantar TNS ist durch den VRR derzeit nicht geplant. Es wird nach derzeitigen Planungen weiterhin am vergleichbaren NRW-Kundenbarometer teilgenommen.

 

HCR

Die HCR plant weiterhin keine Teilnahme an kommenden ÖPNV-Kundenbarometern von Kantar TNS.

 

BOGESTRA

Auch für die Zukunft ist die jährliche Beteiligung am ÖPNV-Kundenbarometer von Kantar TNS geplant.

 

Vestische

Die Vestische plant zukünftig alle zwei Jahre am ÖPNV-Kundenbarometer von Kantar TNS teilzunehmen. Das nächste Kundenbarometer wird vrsl. im Jahr 2019 durchgeführt.