Ratsinformationssystem

Auszug - Anfrage: LKW-Parken auf der Vinckestraße  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte
TOP: Ö 3
Gremium: Bezirksvertretung Herne-Mitte Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 31.01.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:30 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2019/0062 Anfrage: LKW-Parken auf der Vinckestraße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Przybyl, Melissa
Federführend:FB 44 - Öffentliche Ordnung Beteiligt:FB 53 - Tiefbau und Verkehr
Bearbeiter/-in: Hartmann, Nils   
 
Beschluss


Seit einigen Monaten wird die Vinckestraße im Bereich gegenüber des Tennisplatzes bis zum Eingangsbereich des Stadtgartens intensiv als Abstellfläche für auswärtige Lastkraftwagen, teilweise mit Anhängern, und für große Busse (Fahrschule) genutzt. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist ein Parkverbot für das Abstellen derartiger Fahrzeuge bereits ausgeschildert. Aus Sicht der SPD-Fraktion ist es, insbesondere vor dem Hintergrund der geplanten Ertüchtigung der Sportstätte, sinnvoll die vorhandenen Parkplätze für die Besucher der Sportstätte bereitzustellen. Vor diesem Hintergrund bittet die SPD-Fraktion die Verwaltung um die Beantwortung der nachfolgenden Fragen:

 

 

  1. Ist der Verwaltung bekannt, dass sich der genannte Bereich zwischenzeitlich als Abstellfläche für Lastkraftwagen etabliert hat?

 

  1. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist bereits ein Abstellverbot für Lastkraftwagen ausgeschildert - kann oben genannte Missstand durch eine gleichgerichtete Ausschilderung beseitigt werden?

 

  1.                Welche weiteren Möglichkeiten sieht die Verwaltung, die Situation zu verbessern?

 

 

Herr Klein-Altstedde beantwortet die Fragen wie folgt:

 

Zu Frage 1:

Nein. Kontrollen des KOD zu normalen Dienstzeiten und auch in den frühen Abendstunden zeigen ein ganz anderes Bild.

 

Zu Frage 2:

Auf beiden Seiten besteht bereits ein Parkverbot für LKW. Vor Ort ist durch die vorhandene Beschilderung lediglich das Be - und Entladen von LKW zugelassen.

 

Ein zwischenzeitlich abhanden gekommenes Anfangsschild wurde bereits angeordnet und wird wieder angebracht.

 

Zu Frage 3:

Der Bereich wird regelmäßig von der Verkehrsüberwachung kontrolliert.