Ratsinformationssystem

Auszug - Geplante Renaturierung der Emscher im Bereich des Resser Wäldchens - Bericht der Emschergenossenschaft  

des Ausschusses für Umweltschutz
TOP: Ö 3
Gremium: Ausschuss für Umweltschutz Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 06.03.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:50 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2019/0180 Geplante Renaturierung der Emscher im Bereich des Resser Wäldchens
- Bericht der Emschergenossenschaft
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:Rolf Reinholz - 4220
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Bearbeiter/-in: Reinholz, Rolf
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich TOP 03_Umweltausschuss Herne 06. März 2019_EG (1562 KB)      

 

Lt. Herrn Ketteler baut die Emschergenossenschaft (EG) an anderen Stellen. Eine konkrete Projektplanung r das Resser Wäldchen liegt nicht vor, alte Planungsvarianten werden nicht weitergeführt und Mittel der EG sind anders verteilt worden. Prioritäten bis 2025/2027 wurden anders gesetzt.


 

Der Ausschuss für Umweltschutz nimmt den powerpoint-unterstützten Sachstandsbericht von Herrn Reinhard Ketteler von der Emschergenossenschaft zur Kenntnis.

 

Die PowerPoint-Präsentation ist der Niederschrift als Anlage beigefügt.