Ratsinformationssystem

Auszug - Anfrage: Hochbunker Hülshoffstraße  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne
TOP: Ö 4
Gremium: Bezirksvertretung Wanne Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 26.03.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:32 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum Nr. 30)
Ort: Rathaus Wanne
2019/0248 Anfrage: Hochbunker Hülshoffstraße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Droste, Frank
Federführend:FB 23 - Recht Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
 
Beschluss


Sachverhalt:
 

Es sind mittlerweile viele Monate vergangen seit dem letzten Sachstandsbericht. Der letzte Kenntnisstand ist die Stellung einer Bauvoranfrage.

 

Die CDU-Fraktion bittet Sie in diesem Zusammenhang, in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Wanne am 26.03.2019, nachstehende Frage von der Verwaltung beantworten zu lassen:

 

  1. Wie ist der Sachstand bezüglich eines möglichen Umbaus des Bunkers zu Wohnraum?

 

 

Frau Heibert beantwortet die Frage wie folgt:

 

Seit dem 08.10.2018 liegt ein Bauantrag zur „Umnutzung und Umbau des vorhandenen Bunkers zu einem Wohnhaus mit 23 Seniorenwohnungen“ vor. Der Bauantrag befindet sich z.Zt. noch im Umlaufverfahren.

 

Herr Droste fragt welche Arbeiten aktuell dort durchgeführt werden.

Frau Heibert teilt mit, dass lediglich Schuttarbeiten wahrgenommen wurden.