Ratsinformationssystem

Auszug - Anfragen der Ausschussmitglieder  

des Kultur- und Bildungsausschusses
TOP: Ö 8
Gremium: Kultur- und Bildungsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 25.06.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:02 Anlass: Sitzung
Raum: Flottmann-Hallen
Ort: Straße des Bohrhammers 5, 44625 Herne
 
Beschluss


Herr Worbs fragt, ob bei der Verwaltung Informationen zum Verbleib des im Dienstgebäude Richard-Wagner-Str. (ehem. Vermessungs- und Katasteramt) bis in die 70er vorhandenen Wandmosaiks sowie zum Brunnen auf dem historischen Eickeler Markt vorliegen.

Herr Brokmann sagt eine Ermittlung des aktuellen Informationsstandes zu.

Ergänzender Protokollhinweis:

Nach zwischenzeitlich erfolgter Mitteilung von Herrn Brokmann ist aktueller Sachstand:

Bei beiden Objekten besteht kein Denkmalwert.

Letzte Hinweise auf den Brunnen sind aus den 60er Jahren ermittelbar. Zum Wandmosaik gibt es keinerlei jüngere Hinweise.

Der endgültige Verbleib, auch eventueller Fragmente, ist zum heutigen Zeitpunkt unbekannt.

Auf diesbezügliche Nachfrage von Frau Jelveh nach der Aufnahme des „SPD-Familientages“ in die Infobroschüre „Strünkeder Sommer“ führt Herr Weber aus, das dies durch die Verwaltung formell intensiv geprüft wurde und in der vorliegenden Form für absolut zulässig gehalten wird.

Dies insbesondere, weil es sich um eine seit Jahrzehnten stattfindende

Traditionsveranstaltung handelt, die schon weit vor Entwicklung des Formates „Strünkeder Sommer“ im Schlosshof und –park stattgefunden hat.

Es wird lediglich in kurzer sachlicher Form über den Veranstaltungstermin informiert.