Ratsinformationssystem

Auszug - Sachstandsbericht der Verwaltung zum "City-Tree" - auf Vorschlag der Fraktion PIRATEN-AL vom 21.08.2019 -  

des Ausschusses für Umweltschutz
TOP: Ö 13
Gremium: Ausschuss für Umweltschutz Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 25.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:04 Anlass: Sitzung
Raum: kleiner Sitzungssaal (Raum 214)
Ort: Rathaus Herne
2019/0667 Sachstandsbericht der Verwaltung zum "City-Tree"
- auf Vorschlag der Fraktion PIRATEN-AL vom 21.08.2019 -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag Formular
Verfasser:Michael Eilebrecht, Fraktion PIRATEN-AL
Federführend:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung Bearbeiter/-in: Decker, Helene
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Die Verwaltung hat letztmalig im September 2018 über das Thema berichtet (Rat der Stadt Herne, Vorlage Nr. 2018/0541). Im Ergebnis gibt es keinen neuen Sachstand zu berichten.

 

Die aktuell zu dem Thema durchgeführten Recherchen zeigen, dass die tatsächlichen Reinigungsleistungen eines City Tree weit unter den Angaben der Entwickler / Vermarkter liegen. Für Feinstaub kann im unmittelbaren Nahbereich eines City Tree eine gewisse Reinigungswirkung angenommen werden, die aber keine größere Fernwirkung entfaltet. Eine Wirksamkeit für Stickstoffdioxid ist bisher nicht belegt.

 

Lt. Herrn Wixforth sind in Castrop Rauxel die City Trees wieder abgebaut worden.


 

Der Ausschuss für Umweltschutz nimmt den von Herrn Wixforth, Fachbereich 51 / Umwelt und Stadtplanung vorgetragenen Sachstandsbericht zur Kenntnis.