Ratsinformationssystem

Auszug - Antrag: Neugestaltung des Röhlinghauser Marktplatzes  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel
TOP: Ö 3
Gremium: Bezirksvertretung Eickel Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 31.10.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:40 Anlass: Sitzung
Raum: Eickeler Markt 1
Ort: Bürgersaal des Sud- und Treberhauses
2019/0835 Antrag: Neugestaltung des Röhlinghauser Marktplatzes
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag-Formular
Verfasser:SPD-/CDU-Bezirksfraktion Eickel
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Frommenkord, Denise
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Herr Sternemann nimmt zu dem Antrag wie folgt Stellung:

 

Die im Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung am 19.09.2019 genannten ersten Vorschläge zur Verschönerung (Anbringung von Pflanzkörben, Gestaltung von Stromverteilerkästen) werden wie beschrieben in 2020 zur Erlangung erster Erkenntnisse für eine Gesamtplanung vorbereitend umgesetzt und getestet.

 

Für die Ausschreibung und Vergabe der Gesamtplanungsleistung schlägt die Verwaltung vor, 100.000 Euro im Haushaltsplan 2021 mit einer Verpflichtungsermächtigung in 2020 anzumelden.

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Eickel fordert die Verwaltung auf, Haushaltsmittel für die Neugestaltung des Röhlinghauser Marktplatzes in den Haushaltsplan 2020 einzustellen und entsprechende Verpflichtungsermächtigungen einzugehen.


Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Die Grünen

Die Linke

FDP

Piraten-AL

dafür:

12

5

3

1

1

1

1

dagegen:

 

 

 

 

 

 

 

Enthaltung: