Ratsinformationssystem

Auszug - Bericht vom 06.11.2019 über die Prüfung im Fachbereich Soziales hier: FB 41/3 Sonstige Hilfen u. Wohnen, Sachgebiet: Wohngeld  

des Rechnungsprüfungsausschusses
TOP: Ö 4
Gremium: Rechnungsprüfungsausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 12.12.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:00 Anlass: Sitzung
Raum: kleiner Sitzungssaal (Raum 214)
Ort: Rathaus Herne
2019/0971 Bericht vom 06.11.2019 über die Prüfung im Fachbereich Soziales
hier: FB 41/3 Sonstige Hilfen u. Wohnen, Sachgebiet: Wohngeld
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Lippitz - 2530
Federführend:FB 14 - Rechnungsprüfung Bearbeiter/-in: Kämper, Heike
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Frau Reher stellt den Inhalt ihres Berichts dar.

 

Im Anschluss beteiligen sich Herr SV Kranemann, Frau Reher, Herr Lippitz, Frau SV Buszewski und Herr Dr. Klee an einer regen Diskussion zur anstehenden Änderung der Gesetzeslage im Sachgebiet Wohngeld und den daraus resultierenden Folgen.

Es wird betont, dass kontinuierliche Fortbildungen, Schulungen und Einarbeitungen für neue Mitarbeiter*innen, wie auch schon in der Vergangenheit praktiziert, unablässlich sind, damit

Mitarbeiter*innen mit aktuellstem Fachwissen ihre Tätigkeiten im Bereich Wohngeld souverän ausüben können.

Der Personalfluktuation muss rechtzeitig entgegengewirkt werden.

 

Der Bericht wird abschließend vom Ausschuss zur Kenntnis genommen.