Ratsinformationssystem

Auszug - Anfragen der Ausschussmitglieder  

des Sportausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Sportausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 11.03.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:03 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungsort siehe Einladung!
Ort:
 
Beschluss


  1. Herr Severin fragt an, ob bereits Pläne zu Maßnahmen vorliegen, wie sich die Stadt Herne an den Ruhr Games in Bochum beteiligen will.

 

Herr Chudziak teilt mit, dass man Kontakt zum RVR aufnehmen wird um nähere Informationen zu erhalten. Die Stadt Herne wird sich bemühen, sich an den Ruhr Games zu beteiligen.

 

  1. Frau Przybyl fragt an, ob auf der modernisierten Sportanlage an der Schaeferstr. ein neuer Unterstand für die Sportabzeichenprüfer errichtet wird. Auf der alten Anlage war ein solcher vorhanden.

 

Herr Kämper teilt mit, dass der SSB im Rahmen seiner Mittel bei dieser Maßnahme involviert ist.

 

  1. In Bezug auf die Kürzung der Schwimmzeiten für die Öffentlichkeit an Samstagen im Südpool, fragt Frau Schönwetter an, nach welchen Kriterien die Sportvereine auf die Schwimmbäder Wananas und Südpool aufgeteilt werden. Wie viele Vereine wurden durch die Schließung des OHG in den Südpool verlegt? Und wie wird man mit der Thematik verfahren, wenn der Freibadbereich öffnet?

 

Herr Karpinski teil dazu mit, dass ausschließlich Vereine die durch die Schließung des OHG betroffen waren, in den Südpool verlegt wurden. Es handelt sich um insgesamt 10 Vereine, die Ihre Trainingszeiten von 5 Tagen auf 1 Tag reduzieren mussten.

 

Herr Karpinski teilt weiter mit, dass Nutzer einer Jahreskarte für den Südpool, an Samstagen kostenfrei im Wananas schwimmen können.

 

Herr May fragt an, ob es nicht möglich ist, auch die Schulverwaltung bei dieser Problematik hinzuzuziehen.

 

Herr Döring teilt mit, dass der Fachbereich Sport im regelmäßigen Austausch mit dem Schulverwaltungsamt und den Schulen ist.

 

  1. Herr Karpisnki fragt an, ob die Schließung des LSB Börsinghauser Straße bekannt ist. Es ist kein Hausmeister vor Ort.

 

Herr Döring teilt dazu mit, dass der zuständige Hausmeister schwer erkrankt ist und auch der Ersatzhausmeister nun erkrankt sei. Da für Lehrschwimmbecken eine spezielle Schulung benötigt wird, kann nicht jeder andere Hausmeister einfach dort eingesetzt werden.

Seitens des FB 26 ist man bemüht einen Pool solcher Hausmeister mit entsprechender Qualifizierung aufzubauen.

 

Herr Karpinski teilt mit, das die Hausmeister des geschlossenen OHG doch über eine solche Schulung verfügen müssen. Warum werden diese nicht abgeordnet?

 

Herr Döring teilt mit, die Frage an den FB 26 weiterzuleiten.

 

  1. Herr Karpinski teilt abschließend mit, dass der Sportabzeichentag nicht wie gewöhnlich auf der Sportanlage an der Schaeferstr. stattfindet. Aller Voraussicht nach soll die Veranstaltung am 09.05.2020 im Horststadion stattfinden.