Ratsinformationssystem

Auszug - Anfragen der Ausschussmitglieder  

des Kultur- und Bildungsausschusses
TOP: Ö 6
Gremium: Kultur- und Bildungsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 27.11.2003 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:10 Anlass: Sitzung
Raum: kleiner Sitzungssaal (Raum 214)
Ort: Rathaus Herne
 
Wortprotokoll

Stadtverordneter Straht fragt, ob die Verwaltung für die weitere Erfassung von Bestandskatalogen oder für Projekte der Stadtbibliothek durch öffentlichen Aufruf Interessierte für eine ehrenamtliche Mitarbeit suchen und ermuntern wolle

Stadtverordneter Straht fragt, ob die Verwaltung für die weitere Erfassung der Bestandskataloge oder für Projekte der Stadtbibliothek durch öffentlichen Aufruf Interessierte für eine ehrenamtliche Mitarbeit suchen und ermuntern wolle.

 

Stadträtin Dr. Goch antwortet, dass grundsätzlich keine Bedenken gegen eine ehrenamtliche Mitarbeit bestünden. Ein ehrenamtlicher Einsatz müsse aber sinnvoll und praktikabel sein und werde sich nur für ausgesuchte Projekte eignen. Beispielsweise werde die Stadtbibliothek in dieser Hinsicht mit der “Stiftung Lesen” zusammenarbeiten, die Paten für das betreute Lesen von Schulkindern ausbilde.

 

Stadtverordneter Bleck informiert über eine entsprechende Einladung des “Mondpalast” -Geschäftsführers Stratmann und fragt, ob eine der nächsten Ausschusssitzungen im “Mondpalast von Wanne-Eickel” stattfinden könne.

 

Stellvertretende Vorsitzende Fischer äußert keine Bedenken und beauftragt die Verwaltung, entsprechende Schritte einzuleiten. Die Januar Sitzung werde aber wegen der Haushaltsplanberatung im kleinen Sitzungssaal des Herner Rathauses stattfinden.