Ratsinformationssystem

Auszug - Fortsetzung des Bebauungsplanverfahrens für den Bebauungsplan 111 - Straße des Bohrhammers (Flottmanngelände) - mündlicher Bericht -  

des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung
TOP: Ö 8
Gremium: Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 07.03.2006 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:45 Anlass: Sitzung
Raum: kleiner Sitzungssaal (Raum 214)
Ort: Rathaus Herne
2006/0154 Fortsetzung des Bebauungsplanverfahrens für den Bebauungsplan 111 - Straße des Bohrhammers (Flottmanngelände)
- mündlicher Bericht -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:Dr. Steiner, Bodo
Federführend:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung Bearbeiter/-in: Bensel, Heike
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung nimmt den mündlichen Bereicht von Herrn Stadtrat Terhoeven über die Fortsetzung

Anhand eines PowerPoint-Vortrags erläutert Herr Stadtrat Terhoeven das vorgesehene Bebauungsplankonzept:

Entlang der Straße des Bohrhammers seien Reihenhäuser in 1-2geschossiger offener Bauweise vorgesehen, ein Mehrgenerationenhaus ist neben dem Seniorenwohnheim geplant. Um Anliegerbeschwerden Rechnung zu tragen, sei eine Verlegung der Zufahrt zur Flottmannhalle vorgenommen worden. Weiter sind der Ausbau des Skulpturenparks, ein Belvedere in Anlehnung an den im Außenbereich der Akademie Mont-Cenis vorhandenen Aussichtspunkt und ein Bachlauf, der später in Richtung Schmiedesbach geleitet wird, vorgesehen. Auch das Flottmann-Tor, das noch mal restauriert wird, könnte an seinen Ursprungsort zurück.

 

Frau Bürgermeisterin Wagner von der SPD-Fraktion verweist auf den „Workshop 2010“ und das Spielplatzprojekt „Spielplatz – Wildnis für Kinder“ und fragt nach, ob es hier realisierbar sei. Herr Terhoeven erwidert, dass mit den Planern noch einmal geprüft werde, ob im westlichen Bereich eine dahingehende Nutzung der Waldflächen möglich wäre.

 

Der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung nimmt den mündlichen Bereicht von Herrn Stadtrat Terhoeven über die Fortsetzung des Bebauungsplanverfahrens für den Bebauungsplan 111 – Straße des Bohrhammers (Flottmanngelände) zur Kenntnis.

 

 

 

Zur Kenntnis genommen

Zur Kenntnis genommen