Ratsinformationssystem

Auszug - Anfrage: Eingangsstufen vor Kaufland  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne
TOP: Ö 16
Gremium: Bezirksvertretung Wanne Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 25.08.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:45 Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Gesamtschule Wanne, Stöckstr.
Ort:
2020/0550 Anfrage: Eingangsstufen vor Kaufland
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Droste, Frank
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
 
Beschluss


Vor Kaufland befinden sich einige mehr oder weniger hohe Stufen im Eingangsbereich (siehe Foto). Bürger beklagen, dass es sich hier um Stolperfallen handelt und es öfter zu Stürzen gekommen ist. 

 

Die CDU-Fraktion bittet Sie in diesem Zusammenhang, in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Wanne am 25.08.2020, nachstehende Fragen von der Verwaltung beantworten zu lassen:

 

  1. Ist der Verwaltung dieser Zustand bekannt?
  2. Kann in diesem Bereich für mehr Sicherheit gesorgt werden, ggf. durch stärkere Markierungen, Geländer oder Rückbau?

 

Herr Sternemann antwortet:

 

Dem Fachbereich Soziales liegen 2 Beschwerden bezüglich der Barrierefreiheit im Eingangsbereich vor.

 

Der gegenständliche Bereich befindet sich nicht im Eigentum der Stadt Herne und ist nicht öffentlich gewidmet.

 

Auf Grund der eingegangenen Beschwerden sowie dieser Anfrage wurde bereits Kontakt zu dem Eigentümer des Supermarktes aufgenommen und um eine gemeinsame Lösung gebeten.