Ratsinformationssystem

Auszug - Anfrage: Vogelkot auf der Hauptstraße  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne
TOP: Ö 22
Gremium: Bezirksvertretung Wanne Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 25.08.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:45 Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Gesamtschule Wanne, Stöckstr.
Ort:
2020/0553 Anfrage: Vogelkot auf der Hauptstraße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Nierstenhöfer, Günter
Federführend:Bereich 10 - Büro Oberbürgermeister Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
 
Beschluss


Sachverhalt:


Mehrfach haben sich BürgerInnen im Außensitzbereich des Cafés / Bistros Gatenbröcker über Vogelkot beschwert, der nicht nur die Straße sehr verdreckt, sondern von dem auch verschiedentlich BürgerInnen ‚getroffen‘ wurden.

 

Fragen:

 

  1.   Ist dieses Problem der Verwaltung bekannt ?
  2.   Wie kann dieses Problem abgeschafft werden ?

 

 

Herr Gresch antwortet:

 

Diese Angelegenheit kann nicht durch die Verwaltung gelöst werden.

Es kann nicht verhindert werden, dass Vögel sich im Luftraum der Fußgängerzone bewegen.

Falls die Tauben auf oder an dem Gebäude sitzen, könnte der Eigentümer evtl. Maßnahmen ergreifen.