Ratsinformationssystem

Auszug - Anfrage: Wasserspender in Wanne  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne
TOP: Ö 20
Gremium: Bezirksvertretung Wanne Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 25.08.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:45 Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Gesamtschule Wanne, Stöckstr.
Ort:
2020/0556 Anfrage: Wasserspender in Wanne
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Nierstenhöfer, Günter
Federführend:FB 43 - Gesundheitsmanagement Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
 
Beschluss


Sachverhalt:
 

Auf Beschluss des Umweltausschusses vom 11.12.2019 sollten in Herne und Wanne Mitte auf der Hauptstraße Trinkwasserspender – gerade für die warmen / heißen Zeiten installiert werden.

Wie in den Medien zu lesen war, wurden die Trinkwasserspender vom Gesundheitsamt wegen „Corona“ nicht aufgestellt.

 

Frage

 

  1.   Welches sind die coronabedingten Gründe für das Nichtaufstellen ?

 

Herr Hartmann antwortet:

 

Wissenschaftliche Erkenntnisse zu einer möglichen Übertragung durch die Nutzung von Trinkwasserspendern sind nicht bekannt, von daher kann man derzeit aber leider auch nicht gänzlich ausschließen, dass eine Gefährdung z.B. durch eine Kontamination und Übertragung im Bereich des Wasserauslasses oder der Handkontaktflächen, bestehen könnte.

 

Somit wurde aus Vorsorgegesichtspunkten von einer Installation abgeraten.

Weitere Studien/Erkenntnisse sollten aus Sicht der Verwaltung abgewartet werden.