Ratsinformationssystem

Auszug - Digitale Kommunikation zw. Verwaltung und Kommunalpolitik - Antrag der Grüne-Fraktion vom 05.01.2021 -  

des Ausschusses für Digitalisierung, Infrastruktur und Mobilität
TOP: Ö 17
Gremium: Ausschuss für Digitales, Infrastruktur und Mobilität Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 23.03.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:05 Anlass: Sitzung
Raum: Volkshaus Röhlinghausen
Ort: Am Alten Hof 28, 44651 Herne
2021/0047 Digitale Kommunikation zw. Verwaltung und Kommunalpolitik
- Antrag der Grüne-Fraktion vom 05.01.2021 -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag-Formular
Verfasser:Rolf Ahrens
Federführend:Bereich 10 - Büro Oberbürgermeister Bearbeiter/-in: Bensel, Heike
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Herr Zyweck schlägt vor, den Beschlussvorschlag wie folgt zu ändern:

 

Der Ausschuss für Digitalisierung, Infrastruktur und Mobilität beauftragt die Verwaltung zu prüfen, ob ein einheitliches digitales Kommunikationsverfahren zwischen der Stadtverwaltung, den städtischen Gesellschaften und Beteiligungen sowie der Kommunalpolitik eingeführt werden kann.

 

Die Antragstellerin ist mit dieser Änderung einverstanden.

 

geänderter Beschluss:


Der Ausschuss für Digitalisierung, Infrastruktur und Mobilität beauftragt die Verwaltung zu prüfen, ob ein einheitliches digitales Kommunikationsverfahren zwischen der Stadtverwaltung, den städtischen Gesellschaften und Beteiligungen sowie der Kommunalpolitik eingeführt werden kann.


Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Grüne

Linke

AfD

FDP

AfH

dafür:

21

10

4

3

1

1

1

1

dagegen:

 

 

 

 

 

 

 

 

Enthaltung: