Ratsinformationssystem

Auszug - Mündlicher Bericht des Fachbereichs 26 zum Sach- und Planungsstand über Baumaßnahmen in Sporthallen 2020/2021  

des Sportausschusses
TOP: Ö 2
Gremium: Sportausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 15.04.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:40 Anlass: Sitzung
Raum: Volkshaus Röhlinghausen
Ort: Am Alten Hof 28, 44651 Herne
2021/0389 Mündlicher Bericht des Fachbereichs 26 zum Sach- und Planungsstand über Baumaßnahmen in Sporthallen 2020/2021
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:FB 26
Federführend:FB 45 - Sport Bearbeiter/-in: Schön, Benjamin
 
Beschluss


Frau Fürtges und Herr Krüger tragen die aktuell geplanten städtischen Baumaßnahmen in Sporthallen vor.

 

Frau Bednarczyk und Herr Ganteför tragen die aktuellen Maßnahmen der HSM vor.

 

Herr Altmeyer teilt mit, dass die Schwimmvereine von der Stadtverwaltung nicht vorab per Email über die Verlängerung der Sperrung der Kleinschwimmhalle des OHG informiert wurden. Die Information konnte nur der Presse entnommen werden.

 

Herr Kämper sagt im Namen aller beteiligten Fachbereiche zu, dass der Informationsweg zukünftig optimiert wird.

 

Herr Karpinski fragt an, ob die Lehrschwimmbecken auch an den Wochenenden bzw. während der gesamten Ferien für die Durchführung von Schwimmkursen geöffnet werden können. Durch die zusätzlichen Öffnungen sollen die hohen Rückstände im Bereich der Nichtschwimmerausbildung abgebaut werden.

 

Frau Fürtges antwortet, dass die Hausmeister und Reinigungskräfte ihren Jahresurlaub in der Regel in den Ferien nehmen müssen. Es wird jedoch geprüft, inwieweit eine zusätzliche Öffnung möglich ist.