Ratsinformationssystem

Auszug - Programm Stadtumbau West Beschluss des städtebaulichen Entwicklungskonzepts "Wanne-Mitte" und Festlegung des Stadtumbaugebiets "Wanne-Mitte"   

des Rates der Stadt
TOP: Ö 19
Gremium: Rat der Stadt Beschlussart: beschlossen
Datum: Di, 19.09.2006 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 16:55 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2006/0464 Programm Stadtumbau West
Beschluss des städtebaulichen Entwicklungskonzepts "Wanne-Mitte" und Festlegung des Stadtumbaugebiets "Wanne-Mitte"

   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Maliga, Jochem
Federführend:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung Bearbeiter/-in: Freund, Silvia
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss:

Beschluss:

 

  1. Der Rat der Stadt Herne beschließt das als Anlage 1 beigefügte städtebauliche Entwicklungskonzept “Wanne-Mitte” (Stand 08.08.2006)

 

  1. Auf der Grundlage des in Ziffer 1 genannten städtebaulichen Entwicklungskonzepts legt der Rat der Stadt Herne das Stadtumbaugebiet “Wanne-Mitte” gemäß § 171 b Baugesetzbuch fest.

 

Das Stadtumbaugebiet “Wanne-Mitte” wird im Westen durch die westliche Straßenbegrenzung der Stöckstraße, die südliche Straßenbegrenzung der Straße Am Stöckmannshof und die östliche Straßenbegrenzung der Hammerschmidtstraße, im Norden durch die südliche Straßenbegrenzung der Bundesautobahn BAB 42 sowie die nördliche Straßenbegrenzung der Unser-Fritz-Straße und der Heidstraße, im Osten durch die östliche Straßenbegrenzung der Rathausstraße und im Süden durch die südliche Straßenbegrenzung der Berliner Straße begrenzt.

 

Die Gebietsgrenzen sind in der diesem Beschluss als Anlage 2 beigefügten Planzeichnung zeichnerisch dargestellt.

 

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig