Ratsinformationssystem

Vorlage - 2015/0490  

Betreff: Antrag der GRÜNEN vom 27. Juli 2015: Feinstaub-Messstation erhalten!
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Grüne
Verfasser:Pascal Krüger
Federführend:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung Bearbeiter/-in: Bensel, Heike
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umweltschutz Entscheidung
26.08.2015 
des Ausschusses für Umweltschutz geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

 

Der Ausschuss für Umweltschutz empfiehlt dem Rat der Stadt Herne folgenden Beschluss zu fassen:

„Der Rat der Stadt Herne spricht sich für die Fortsetzung der Luftschadstoffmessungen an der Recklinghauser Straße aus. Die Messstation soll auch bei dreimaliger Einhaltung vorgeschriebener Jahresgrenzwerte in Folge möglichst beibehalten werden.“

 


Sachverhalt:

 

So wie es aktuell aussieht, könnten zum dritten Mal hintereinander an vielen Messstationen in NRW und auch in Herne die jährlich zulässigen 35 Überschreitungstage der Feinstaubgrenzwerte eingehalten werden. Dennoch gibt es diese und andere Luftbelastungen. Daher darf diese Problematik zukünftig nicht vorschnell für erledigt erklärt und aus dem Auge verloren werden. Auch bei Einhaltung der Grenzwerte endet nicht die Sorgfaltspflicht. Die Messstation in Herne misst zudem auch die Luftbelastung durch Stickoxide. Die Grenzwerte für Stickoxide wurden in den letzten Jahren nicht eingehalten.

 

In der Februar-Sitzung des Umweltausschusses wurde deutlich, dass ein politisches Votum über diese Frage sinnvoll sein wird. Die Grüne Fraktion ist entschieden für die Beibehaltung dieser Messstation. Mit dem Beschlussvorschlag können der zuständige Ausschuss sowie der Rat rechtzeitig über dieses Thema beraten und ein klares Signal senden.

 

Für die Grüne Fraktion

 

 

 

Pascal Krüger

Stadtverordneter

 

Stammbaum:
2015/0490   Antrag der GRÜNEN vom 27. Juli 2015: Feinstaub-Messstation erhalten!   FB 51 - Umwelt und Stadtplanung   Antrag Grüne
2015/0490-1   Antrag: Feinstaub-Messstation erhalten   FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen   öffentliche Beschlussvorlage