Ratsinformationssystem

Vorlage - 2016/0043  

Betreff: Anfrage: Ehemalige Heitkamp-Hauptverwaltung in Wanne-Süd
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage SPD
Verfasser:BVO Brüser, Bettina
Federführend:FB 22 - Immobilien und Wahlen Beteiligt:FB 41 - Soziales
Bearbeiter/-in: Darnieder, Martina  FB 51 - Umwelt und Stadtplanung
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Eickel Entscheidung
04.02.2016 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

                           

Wie der WAZ entnommen werden konnte, hat die Stadt die ehemalige Hauptverwaltung des Bauunternehmers Heitkamp in Wanne-Süd gekauft.

Laut Zeitungsbericht soll hier zum einen ein technisches Rathaus aufgebaut werden, zum anderen sollen Flüchtlinge hier zukünftig Unterkunft finden.

 

Ich bitte die Verwaltung um die Beantwortung folgender Fragen:

 

 

  1. Wie sehen die Pläne für die Einrichtung/den Aufbau eines technischen Rathauses konkret aus?

 

  1. Wie wird die Unterbringung der laut Zeitungsartikel ca. 400 Flüchtlinge organisiert? Ist dies mit dem o. g. Vorhaben vereinbar?

 

  1. Wie fließt der Kauf dieses Gebäudekomplexes in das Integrierte Handelskonzept für Wanne-Süd ein?

1