Ratsinformationssystem

Vorlage - 2016/0810  

Betreff: Anfrage: ÖPNV Haltestelle Rheumaklinik
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Salzmann, Frank
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Wanne Entscheidung
15.11.2016 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:
 

In zurückliegenden Sitzungen der Bezirksvertretung Wanne vom 03.02.15 und vom 25.10.16 war das Thema ÖPNV Haltestelle an der Rheumaklinik bereits auf der Tagesordnung. Die Schaffung des Haltepunktes war lt. Verwaltung aus Kostengründen nicht möglich, da nach Meinung der Verwaltung eine Haltestelle zurückgebaut und eine neue eingerichtet werden müsste. Durch eine Haltestelle in unmittelbarer Nähe zur Klinik könnten Menschen, die gesundheitlich eingeschränkt sind, mit dem ÖPNV statt ihrem PKW anreisen. Der Weg vom Wanne-Eickel Hbf zur Klinik ist für gehbehinderte Menschen zu weit.

 

Frage an die HCR:

Ist es möglich, einen zusätzlichen Haltepunkt der Linie 323 am Fahrbahnrand auf der Rathausstraße in Höhe der Rheumaklinik zu schaffen?

 


Anlagen:
Original der Anfrage

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anfrage Haltestelle (29 KB)