Ratsinformationssystem

Vorlage - 2016/0873  

Betreff: Entfernung von geschütztem Baumbestand gemäß Baumschutzsatzung der Stadt Herne auf dem Grundstück des Otto-Hahn-Gymnasiums
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Corluka
Federführend:Gebäudemanagement Herne Bearbeiter/-in: Tuttas, Claudia
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Sodingen Entscheidung
08.02.2017 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen ungeändert beschlossen   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

                


Beschlussvorschlag:
 

Die Bezirksvertretung Sodingen beschließt gemäß § 5 Abs. 1 Buchstabe b) der Satzung zum Schutze des Baumes in der Stadt Herne die Entfernung von 

 

1 Hainbuche, StU 150cm

 

Standort siehe Lageplan.

 

Der Baumbestand wird durch insgesamt einen Laubbaum mit Stammumfang von 20 – 25 cm ersetzt. Die Baumbepflanzung erfolgt auf dem Schulgrundstück.

               


Sachverhalt:
 

Im Rahmen von Brandschutzmaßnahmen –Einbau einer Fluchttreppe- wird die Entfernung des oben genannten geschützten Baumbestandes erforderlich.

 

Bei der nach Baumschutzsatzung geschützten Hainbuche handelt es sich um einen augenscheinlich gesunden und vitalen Baum. 

 

 

 

Die Betriebsleiterin

 

 

 

 

Fürtges

 

 


Anlagen:
 

Lageplan