Ratsinformationssystem

Vorlage - 2017/0015  

Betreff: Verwendung von Sand auf Herner Schulhöfen - Bericht zum Antrag der Fraktionen von SPD und CDU vom 31.08.2016
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:Markus Gnörk, Tel.:3421
Federführend:FB 31 - Schule und Weiterbildung Bearbeiter/-in: Gnörk, Markus
Beratungsfolge:
Schulausschuss Anhörung
26.01.2017 
des Schulausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:
 

Mit Antrag vom 31.08.2016 beauftragten die Fraktionen von SPD und CDU durch Beschlussfassung vom 15.09.2016 die Verwaltung eine Wirtschaftlichkeitsberechnung hinsichtlich der Nutzung von Sand anstelle von Rindenmulch als Aufprallschutz auf Schulhöfen durchzuführen. Hierbei sollten insbesondere auch etwaige zusätzlich entstehende Reinigungskosten miteingerechnet werden.

 

Die Verwaltung berichtet zum Prüfauftrag.

 

 

 

 

 

Der Oberbürgermeister

in Vertretung

 

 

 

 

Thierhoff

Stadträtin           


Anlagen:
 

- Originalantrag

- Wirtschaftlichkeitsberechnung          

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Antrag Verwendung von Sand auf Herner Schulhöfen (326 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Beschlussauszug 2016-0622 (51 KB) PDF-Dokument (88 KB)    
Anlage 3 3 öffentlich Verwendung von Sand auf Herner Schulhöfen (38 KB) PDF-Dokument (96 KB)