Ratsinformationssystem

Vorlage - 2017/0044  

Betreff: Sachstand Rodung Grünstreifen Schulparkplatz Hiberniaschule
- Vorschlag von Die Linke.Fraktion vom 17.01.2017 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag Formular
Verfasser:Die Linke
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Bearbeiter/-in: Bensel, Heike
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umweltschutz Entscheidung
01.02.2017 
des Ausschusses für Umweltschutz zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:
 

Die Stadt hat zwischen Weihnachten und Neujahr den Grünstreifen am Parkplatz der Hiberniaschule roden lassen. Als Grund für die Rodung gab man zunächst an, das es darum gehe, Ratten von dem Areal fernzuhalten. Dann hieß es, der Bereich hätte „freigeschnitten“ und Unrat, Gartenabfällen und Sperrmüll beseitigt werden müssen.

Diese Begründungen haben zu erheblichen Irritationen geführt. Laut Auskunft von Anwohnern seien z.B. Ratten seit Jahren nicht gesehen worden. Für die Reinigung der Fläche gebe es mündliche Absprachen, wer für welchen Teil zuständig sei. Und „Freischnitt“ bedeutet nicht „Kahlschlag“ mit der negativen Folge des Verlustes einen „grünen“ Sichtschutz aus Bäumen und Sträucher. 

Vor diesem Hintergrund bitten wir die Verwaltung um einen Sachstandsbericht.

 


Anlagen:
 

Original des Vorschlags     

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich 170201_UMW_RodungHiberniaschule (60 KB) PDF-Dokument (81 KB)