Ratsinformationssystem

Vorlage - 2017/0071  

Betreff: Anfrage: Reitwege im Gysenbergpark
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Weberink, Michael
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Sodingen Entscheidung
08.02.2017 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:
 

In jüngster Vergangenheit beklagen sich Bürger über Beschädigungen der Fußwege im Gysenbergpark durch Pferdehufe. Die Wege seien zwar nach den Waldarbeiten mit Sand saniert und verdichtet worden, würden jedoch durch Pferdehufe wieder erheblich beschädigt. Die Bürger berichten weiterhin, dass Reiter, die auf den Fußwegen angetroffen wurden, auf Befragen hin mitteilten, dass die Reitwege für Pferde nicht zumutbar seien. Häufig hatten die Reiter keine Reitkennzeichen angebracht.

Wir bitten die Verwaltung um die Beantwortung folgender Fragen:

 

1.   Ist der Zustand der Reitwege im Gysenbergpark tatsächlich so schlecht, dass sie von Reitern nicht genutzt werden können? Falls ja, ist den Reitern die Nutzung der Gehwege aus diesem Grund gestattet?

2.   Ist das Führen von Reitkennzeichen verpflichtend und wird verwaltungs-seitig durch Kontrollen überprüft?

3.   Erfolgen auf den Reiterhöfen regelmäßig Belehrungen über das Verhalten in Naherholungsgebieten wie dem Gysenbergpark und über das Führen von Reitkennzeichen?

4.   Besteht die Möglichkeit, die Wegenutzung durch eine zusätzliche, deutlichere Beschilderung zu regeln?

 


Anlage:
 

Original der Anfrage   

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anfrage Reitwege im Gysenbergpark (40 KB) PDF-Dokument (64 KB)