Ratsinformationssystem

Vorlage - 2017/0077  

Betreff: Anfrage: Vorfahrtsituation Schaeferstraße
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Lewburg, Michael
Federführend:FB 44 - Öffentliche Ordnung Beteiligt:FB 53 - Tiefbau und Verkehr
Bearbeiter/-in: Darnieder, Martina   
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Herne-Mitte Entscheidung
16.02.2017 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:
 

Die Schäferstraße ist ab der Hermann-Löns-Straße Richtung Stadtgarten als Vorfahrtsstraße

gekennzeichnet. Diese Kennzeichnung rührt aus der Zeit, da eine Buslinie über die Schaeferstraße fuhr und somit Vorfahrt vor dem Verkehr aus Goethestraße und Stammstraße hatte.

Seit einigen Jahren bereits kommt es auf Höhe der Kreuzung Schaeferstraße / Ecke Goethestraße fast täglich zu Beinaheunfällen, da die Verkehrssituation, gerade für ortsunkundige Autofahrer durch Baumbestand und Ausschilderung nicht klar einsichtig ist (siehe Anlage). Die Stadtverwaltung möge daher folgende Fragen beantworten:

 

 

1. Aus welchem Grund ist die Schaeferstraße immer noch als Vorfahrtsstraße ausgezeichnet?

 

2. Wie kann die Vorfahrtsregelung vor Ort besser visualisiert werden, um so Unfallrisiken zu mindern und den Verkehr zu beruhigen?

 

 

 

 


Anlage:
 

Original der Anfrage      

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich CDU Schäferstr (39 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Schaeferstr. (90 KB)