Ratsinformationssystem

Vorlage - 2017/0271  

Betreff: Bestellung einer stellvertretenden Leiterin der Bezirksverwaltungsstellen
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Gresch
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Sodingen Anhörung
10.05.2017 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen zur Kenntnis genommen   
Bezirksvertretung Eickel Anhörung
11.05.2017 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel zur Kenntnis genommen   
Bezirksvertretung Wanne Anhörung
16.05.2017 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne zur Kenntnis genommen   
Bezirksvertretung Herne-Mitte Anhörung
18.05.2017 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte zur Kenntnis genommen   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

 

Finanzielle Auswirkungen in Euro

 

           Teilergebnisplan (konsumtiv)

Produkt

Kontengruppe

Ertrag/Aufwand (-)

Nr.:

Bez.:

Nr.:

Bez.:

keine

 

Teilfinanzplan (investiv)

Maßnahme

Kontengruppe

Einzahlung/Auszahlung (-)

Nr.:

Bez.:

Nr.:

Bez.:

keine

              


Beschlussvorschlag:

Die Bezirksvertretungen nehmen die geplante Bestellung von Frau Rosemarie Westerweller zur stellvertretenden Leiterin der Bezirksverwaltungsstellen Herne und Wanne-Eickel zur Kenntnis.   


Sachverhalt:

Gem. § 38 Abs. 3 GO NRW ist ein/e Leiter/in bzw. stellv. Leiter/in der Bezirksverwaltungs­stelle zu bestellen.

 

Durch personelle Veränderungen innerhalb des Fachbereiches Rat und Bezirksvertretungen ergibt sich die Notwendigkeit zur Neubestellung der stellvertretenden Leitung der Bezirks­verwaltungsstellen. Die Bestellung gem. § 38 GO NRW ist vom Oberbürgermeister vorzu­nehmen. Die Bezirksvertretungen sind dabei gem. § 38 Abs. 3 GO NRW anzuhören.

 

Ich beabsichtige, Frau Rosemarie Westerweller zur stellvertretenden Leiterin der Bezirksver­waltungsstellen Herne und Wanne-Eickel zu bestellen.

 

Der Oberbürgermeister

 

 

 

Dr. Frank Dudda