Ratsinformationssystem

Vorlage - 2017/0290  

Betreff: Vorschlag: Sachstandsbericht der Verwaltung zum Parkraumkonzept in Sodingen
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag Formular
Verfasser:CDU-Fraktion Sodingen
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Sodingen Entscheidung
10.05.2017 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:
 

Gewerbetreibende, wie z. B. Handwerker und andere Dienstleister, aber auch „private“ Parkplatzsuchende, die  einen Parkplatz für mehr als zwei Stunden benötigen, beklagen des Öfteren den Umstand fehlender ebensolcher Parkmöglichkeiten. Vor allem Handwerker, die Material und Werkzeuge für die Erledigung ihrer Arbeiten mitführen müssen, ist es zum Teil unmöglich, am Erfüllungsort zu parken.

 

In der Sitzung der Bezirksvertretung Sodingen am 16.11.2016 teilte die Verwaltung mit, dass das Parkraumkonzept um die Bereiche „Akademie“ / „Marienhospital II“ ergänzt würden.

 

Um Mitteilung des aktuellen Sachstands auch unter Berücksichtigung der Fragestellung gebeten, ob das aktualisierte Parkraumkonzept für Sodingen (Akademie und Widumer Straße) auch Parkmöglichkeiten ohne Befristung umfasst und ob ggf. Sondernutzungsmöglichkeiten für Gewerbetreibende möglich sind (z. B. durch Sonderparkerlaubnis o. ä.). 

 


Anlage:
 

Original des Vorschlags  

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich VTO_Sachstandsbericht Parkraumkonzept_21042017 (55 KB) PDF-Dokument (89 KB)