Ratsinformationssystem

Vorlage - 2017/0441  

Betreff: Antrag: Fortschreibung Nahverkehrsplan
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag-Formular
Verfasser:BVO Röll, Thorsten
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Wanne Entscheidung
27.06.2017 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:
 

1.      Die Bezirksvertretung Wanne spricht sich gegen den Vorschlag im Entwurf der zweiten Fortschreibung des Nahverkehrsplanes der Stadt Bochum aus,  den bisherigen 10 Minutentakt der Linie 306 auf einen 15 Minutentakt zu reduzieren.

2.      Die Bezirksvertretung Wanne spricht sich für den Vorschlag im Entwurf der zweiten Fortschreibung des Nahverkehrsplanes der Stadt Bochum aus, den bisherigen 20 Minutentakt der Linie 368 auf einen15 Minutentakt zu erweitern.

 


Sachverhalt:
 

Die 2. Fortschreibung des Nahverkehrsplanes der Stadt Bochum sieht unter anderem vor, die reguläre Taktzeit der Linie 306 – mit Ausnahme von 2 Stunden in der Hauptverkehrszeit - von 10 min auf 15 min zu reduzieren. Diese Taktausdünnung hat erhebliche Auswirkungen auf die Qualität des Nahverkehrsangebots in Herne, denn die 306 gilt als zentraler Zubringer sowohl für den Wanne-Eickel Hbf als auch für die Bochumer Innenstadt. Bei einer Umsetzung der Planung ist zu erwarten, das zahlreiche Anschlüsse an Züge, die im Wanne-Eickeler Hauptbahnhof halten, und die Umsteigemöglichkeiten in Busse - etwa an den stark frequentierten Haltestellen Buschmannshof oder Solbad - nicht mehr passen.

Bei der Buslinie 368 plant Bochum eine erhöhte Taktung von 20 min auf 15 min, also eine Verbesserung gerade im Hinblick auf mögliche Anschlussmöglichkeiten anderer Busse und Straßenbahnen.  Hier schlägt allerdings die Verwaltung der Stadt Herne den Bochumern eine Reduzierung auf 30 min vor, was ebenfalls zu erheblichen Einbußen führen wird.

 


Anlage:
 

Original des Antrages  

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich 170627_WAN_306_368 (61 KB) PDF-Dokument (80 KB)