Ratsinformationssystem

Vorlage - 2017/0663  

Betreff: Antrag: Radwegekonzept für ein Teilstück der Mont-Cenis-Straße
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag-Formular
Verfasser:CDU-Fraktion und SPD-Fraktion
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Sodingen Entscheidung
18.10.2017 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:
Die SPD-Fraktion und die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Sodingen bitten die Verwaltung ein Radwegekonzept für den Bereich der Mont-Cenis-Straße von der Gysenbergstraße im Westen bis zur Sodinger Straße im Osten für beide Fahrtrichtungen in naher Zukunft (Ende 2017 bis Anfang 2018) zu erstellen. Wir bitten, dies Konzept dann der Bezirksvertretung Sodingen vorzulegen. Dies vor dem Hintergrund, den Radverkehr in der gesamten Stadt und im Stadtbezirk Sodingen zu forcieren und sicherer zu machen.

 

     


Sachverhalt:
Die derzeitige Lösung ist ein Flickenteppich von Einzellösungen. Die angedachte Entfernung des jetzigen Schutzstreifens wäre eine Maßnahme, die eine uns bisher noch nicht bekannte Vorschrift ist, die aber zusätzlich die Sicherheit erheblich herabsetzen würde. Die Aufgabe des Radwegs am ehemaligen Platz am Denkmal war ein Fehler, der in der eingeforderten Planung korrigiert werden muss. Die Planung sollte sich in erster Linie um die Belange des Radverkehrs kümmern. Schon jetzt fahren viele Bürger verkehrswidrig auf dem Bürgersteig um sich dem Autoverkehr zu entziehen, viele auch auf der falschen Seite. Dies bringt große Unfallgefahren mit sich. Der Radverkehr zur Gesamtschule Mont-Cenis und zum Otto-Hahn-Gymnasium findet zum größten Teil auf der oben genannten Strecke statt. Das Sodinger Zentrum ist in den letzten Jahren in der Beliebtheit bei den Bürgern sehr stark gestiegen. Auch die Feinstaubbelastung durch den starken Autoverkehr auf der genannten Strecke sollte durch ein  nachhaltiges Konzept gesenkt werden, indem die Bürger stärker aufs Fahrrad steigen und kurze Wege ohne das Auto sicher bewältigen können.Diesen Umständen sollte die vorzulegende Planung Rechnung tragen.

 

 

 

 


Anlagen:
Original des Antrages

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich 5CDU-SPD-Antrag_Mont-Cenis-Straße (26 KB)