Ratsinformationssystem

Vorlage - 2018/0044  

Betreff: Demontage der Fußgänger-Lichtsignalanlage Edmund- Weber- Straße/ Görresschule/ Barbarastraße
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:Simone Warckentin - 2349
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Deutsch, Christina
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Eickel Anhörung
01.02.2018 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
Anlass

Nachdem der Schuldienst an der Grundschule (Görresschule) an der Edmund-Weber-Straße eingestellt wurde und eine mit Fußgängerverkehr verbundene Folgenutzung nicht zu erwarten ist, sah die kleine Unfallkommission, bestehend aus Straßenverkehrsbehörde, Polizei und Fachbereich Tiefbau und Verkehr, die Notwendigkeit eines signalisierten Fußgängerüberweges als nicht mehr gegeben an.

 

 

Zur Prüfung bzw. Verifizierung hat der Fachbereich Tiefbau und Verkehr eine videogestützte Verkehrserhebung durchgeführt. Die Untersuchung der Verkehrsentwicklung ohne Schulbetrieb hat die Annahme bestätigt, dass mit Aufgabe der Schule nur noch sehr geringe Mengen an zu Fuß Gehenden die Edmund-Weber-Straße queren. In Verbindung mit verhältnismäßig niedrigen Kfz-Verkehrsmengen ist auch nach den Empfehlungen für Fußgängerverkehrsanlagen (EFA 2002) ein Einsatz von Querungsanlagen für zu Fuß Gehende nicht notwendig.

 

Die Straßenverkehrsbehörde beabsichtigt aufgrund der oben beschriebenen Sachlage die Demontage der Fußgänger-Lichtsignalanlage anzuordnen.

 

 

Der Oberbürgermeister

In Vertretung

 

 

Friedrichs

Stadtrat

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:
 

Keine