Ratsinformationssystem

Vorlage - 2018/0240  

Betreff: Ersatzwahl für den Naturschutzbeirat (Jagd)
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Rolf Reinholz - 4220
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Bearbeiter/-in: Reinholz, Rolf
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umweltschutz Vorberatung
25.04.2018 
des Ausschusses für Umweltschutz beschlossen   
Integrationsrat Anhörung
Haupt- und Personalausschuss Vorberatung
15.05.2018 
des Haupt- und Personalausschusses beschlossen   
Rat der Stadt Entscheidung
29.05.2018 
des Rates der Stadt beschlossen   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen in Euro

 

           Teilergebnisplan (konsumtiv)

Produkt

Kontengruppe

Ertrag/Aufwand (-)

Nr.:

Bez.:

Nr.:

Bez.:

keine

 

Teilfinanzplan (investiv)

Maßnahme

Kontengruppe

Einzahlung/Auszahlung (-)

Nr.:

Bez.:

Nr.:

Bez.:

keine

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:
 

Der Rat der Stadt Herne wählt

 

1. Herrn Kay Wagner als ordentliches und

2. Herrn Klaus-Wilhelm Schmidt  als stellvertretendes Mitglied

 

für den Bereich der Jagd (Ersatzwahl) in den Naturschutzbeirat.  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Mit Schreiben vom 01.03.2018 hat Herr Horst Biesalski seine Mitgliedschaft als ordentliches  Mitglied des Naturschutzbeirates der Stadt Herne niedergelegt.

 

Nach § 70 Absatz 5 des Landesnaturschutzgesetzes werden die Mitglieder des Beirats vom

Rat der Stadt Herne aufgrund der Vorschläge der vorschlagsberechtigten Vereinigungen

gewählt.

 

Nach § 2 Absatz 3 der Verordnung zur Durchführung des Landesnaturschutzgesetzes (DVO-

-LNatSchG) soll die vorschlagsberechtigte Vereinigung bei einer Ersatzwahl die doppelte

Anzahl an Bewerbern vorschlagen, damit der Rat auch ein echtes Wahlrecht hat.

 

Mit Schreiben vom 27.03.2018 hat der Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen e. V. Herrn Kay Wagner als ordentliches Mitglied für den Beirat vorgeschlagen. Herr Wagner ist aktuell stellvertretendes Mitglied im Beirat. Da Herr Wagner ordentliches Mitglied werden soll, ist ein neues stellvertretendes Mitglied zu wählen.

 

Der Landesjagdverband hat hierfür Herrn Klaus-Wilhelm Schmidt  vorgeschlagen. Weitere Vorschläge wurden mangels weiterer Kandidaten nicht gemacht.

 

 

Der Oberbürgermeister

in Vertretung

 

 

 

 

 

( Friedrichs )

 

 

 

Anlagen:  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Keine