Ratsinformationssystem

Vorlage - 2005/0025  

Betreff: Laternen Nordstraße 8 und 12 b
- Antrag des Bezirksverordneten Elbracht vom 07.01.2005 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Bezirk
Verfasser:Wilhelm Elbracht
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Bearbeiter/-in: Fischer, Bernd
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Herne-Mitte Entscheidung
20.01.2005 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte abgelehnt   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Die Bezirksvertretung Herne-Mitte möge folgenden Beschluss fassen:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, dafür Sorge zu tragen, dass auf der Nordstraße 8 bis 12 b Laternen aufgestellt werden. Ein Entwurf des Vorhabens mit der genauen Lage der Laternen ist der Bezirksvertretungen zur endgültigen Beschlussfassung bis zur nächsten Sitzung vorzulegen.

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Der Bürgersteig der zurückliegenden Häuser Nordstraße 8 bis 12 bi ist kaum beleuchtet. Er führt sowohl zur Bushaltestelle als auch zur U-Bahn. Gerade im Winter ist durch die Dunkelheit eine erhöhte Unfallgefahr gegeben und führt auch zu einer Verunsicherung der Bürgerinnen und Bürger. Auch das Umfeld hat sich hinsichtlich der Sicherheitslage verschlechtert (z.B. Überfall, siehe WAZ vom 07.01.2005).

Auf meine damalige Anfrage wurde von der Verwaltung eingeräumt, dass hier Handlungsbedarf besteht. Bislang wurde von Seiten der Verwaltung aber noch nichts unternommen, um diesen Missstand abzustellen. Die Republikaner wollen hier im Interesse der Bürger eine schnelle Lösung.