Ratsinformationssystem

Vorlage - 2018/0378  

Betreff: Vorschlag zur Tagesordnung: Bericht und Diskussion – Mehrklassenbildung an Herner Gesamtschulen
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag Formular
Verfasser:SPD-Ratsfraktion
Federführend:FB 31 - Schule und Weiterbildung Bearbeiter/-in: Gnörk, Markus
Beratungsfolge:
Schulausschuss
07.06.2018 
des Schulausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Bericht und Diskussion – Mehrklassenbildung an Herner Gesamtschulen

 

In unterschiedlichen Jahrgängen der Herner Gesamtschulen (Gesamtschule Wanne-Eickel, Mont-Cenis-Gesamtschule und Erich-Fried Gesamtschule) wird zum Schuljahreswechsel 2018/2019 eine Mehrklassenbildung erfolgen.

 

In diesem Zusammenhang bittet die SPD-Fraktion um einen aktuellen Sachstandsbericht. In dem Bericht der Verwaltung soll insbesondere auf folgende Fragestellungen Bezug genommen werden:

 

  1. Mit wie vielen Seiteneinsteiger/-innen rechnet die Verwaltung zum Schuljahreswechsel 2019/2020 und in den folgenden Jahren? Liegt hierzu eine aktuelle Prognose vor?
  2. Liegt der Verwaltung ein Konzept zum Umgang mit dem Stellenplan für Lehrer, Sonderpädagogen und Sozialarbeiter, das den veränderten Bedingungen durch die Mehrklassenbildung gerecht wird?
  3. Gibt es Überlegung, möglichen Platzmangel in Differenzierungs- und Fachräumen auszugleichen?
  4. Wie beurteilt die Verwaltung die Möglichkeit Inklusionsklassen durchgehend mit mindestens zwei Lehr- bzw. Förderkräften zu betreuen?
  5. Wie beurteilt die Verwaltung die Zukunft von Inklusions- und Förderklassen an Herner Gesamtschulen insgesamt?
  6. Welche Möglichkeiten sieht die Verwaltung eine erforderliche Sprachförderung zu unterstützen?

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:
 

Original des Vorschlags zur Tagesordnung             

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich VzTO_Schulausschuss_Bericht_Mehrklassenbildung_Gesamtschulen (94 KB)