Ratsinformationssystem

Vorlage - 2018/0686  

Betreff: Ruhr Games 2019
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:Frank Rettig
Federführend:FB 44 - Öffentliche Ordnung Bearbeiter/-in: Rettig, Frank
Beratungsfolge:
Sportausschuss
15.11.2018 
des Sportausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Die Mitglieder des Sportausschusses nehmen den Bericht der Verwaltung zu den Ruhr Games 2019  zur Kenntnis.

 

 

Ruhr Games – Rückblick und Ausblick

Die kommenden Ruhr Games in 2019 werden im Landschaftspark Duisburg-Nord stattfinden. Vom 20. bis 23. Juni 2019 richtet der Regionalverband Ruhr (RVR) als Veranstalter  die dritte Auflage von Europas größtem Sportfestival für Jugendliche  aus.

Die Teilnehmer/-innen und Besucher/-innen erwartet ein einmaliger Mix aus Sport-Wettkämpfen, Shows, Music Acts, Street Art, Trendsport, Virtual Reality, Workshops, internationale Jugendbegegnung u.v.m.

Es werden 4 Tage mit internationalen Top-Athleten sowie regionalen Stars und Newcomern und mehr als 500 Sport- und Kultur-Highlights, auch zum selbst aktiv werden, geboten.

 

Für die Ruhr Games 2019 sollen verstärkt  Herner Sportvereine, insbesondere diejenigen, die Trendsportarten ausführen, zu einer Teilnahme gewonnen werden.

 

 

Trendsport

Es gibt keine exakte Definition für den Begriff „Trendsport“.  Trendsport  ist eine Bezeichnung für neue Sportarten zur Abgrenzung zu traditionellen Sportarten. Trendsport wird aber auch nicht dem Breitensport zugeordnet. Ferner ist eine Abgrenzung zu Funsport und Extremsport  schwierig.

Im Gegensatz zu einer „Modesportart“ hat der Trendsport sich bereits durchgesetzt und ist auf dem Weg zu einer etablierten Sportart.

 

 

Welche Trendsportarten bestimmen aktuell den Sport- und Fitnesstrend

Die nachfolgenden Beispiele verdeutlichen  das breitgefächerte Angebot und die teilweise Kuriosität  der Trendsportarten  in Deutschland. Zu nennen sind:

Disc Golf / Floorball (Hallen Hockey) / Zumba / Parcours / Slacklining / Headis (Kopf-Fußball-Tischtennis) / Fuwate (Mischung aus Fuß- Volleyball und Squash) / Wakeborden / Tricking (Kampfsportelemente mit Breakdance und Gymnastik) / Speedminton (Mischung aus Badminton und Tennis) / Bouldern / Bossaball (Volleyball auf Luftkissen und Trampolin) / Stand up Paddling / Cross Boccia / Drums Alive (Trommeln auf Pezzibällen) / Hot Pilates (besondere Kräftigung der Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskeln).

 

 

 

Welche Trendsportarten gibt es in Herne

Betrachtet man die Sportlandschaft in Herne so wird deutlich, dass Trendsportarten nicht so zahlreich vertreten sind. Trendsportarten wie Zumba / Urban Running / Netzfußball / Floorball / Calisthenics / Bouldern / Skaten / Disc Golf und Slaglining  bestimmen das Sportangebot.

 

 

Welche Trendsportarten werden in / durch  Herner Sportvereine angeboten

Das Angebot lässt sich wie folgt eingrenzen:

 

Zumba – Baukauer Turn Club

Urban Running – KSK Herne

Netzfussball – Herner Turn Club

Floorball – CVJM Herne und

Disc Golf – im erweiterten Angebot vom Baukauer Turn  Club*.

 

 

Welche Trendsportarten in Herne sind außerhalb der Herner Sportvereine im Angebot

Hier sind die Sportarten Calisthenics / Bouldern / Skaten, Disc Golf* und Slaglining zu nennen.

 

Die Trendsportart Calisthenics  kann im Eickeler Park, das Bouldern im FunPark Eickel, das Skaten u. a. auf dem Hibernia Gelände oder in der Nähe des FunPark Eickel“, Disc Golf im Revierpark Gysenberg* und das Slaglining in fast allen Grünanlagen im Herner Stadtgebiet ausgeübt werden.

 

 

Motivation der Herner Sportvereine

Die Verwaltung wird Kontakt zum SSB Herne e. V. aufnehmen  und bitten, die organisierten Vereine mit Trendsportabteilungen für eine aktive Teilnahme  an den Ruhr Games 2019  zu gewinnen.

Die nicht organisierten Sportlerinnen und Sportler die in Herne Trendsport betreiben werden in geeigneter Weise seitens der Sportverwaltung kontaktiert und über die Ruhr Games 2019 umfassend informiert. Dies soll über die Homepage der Stadt Herne erfolgen. Diesbezüglich  wird ein Info-Block auf der Hauptseite sowie der Sportseite der Stadt Herne eingestellt und zusätzlich mit einem Link zur Homepage der Ruhr Games 2019 versehen. Somit soll auch dieser Adressatenkreis zu einer Teilnahme motiviert werden.

 

Alle Updates zum Programm und den Sportarten erfolgen seitens des RVR im Laufe des Jahres auf der Homepage Ruhr Games 2019. Soweit nähere Informationen zu den berücksichtigten Trendsportarten vorliegen, können die betroffenen Herner Sportvereine seitens des SSB Herne kontaktiert werden.

 

 

Der Oberbürgermeister

 

in Vertretung  

 

 

 

Chudziak   

 

 

         

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:
Fotos – Beispiele verschiedener Trendsportarten

                    

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Fotos-Beispiele Trendsportarten (125 KB)