Ratsinformationssystem

Vorlage - 2018/0707  

Betreff: Antrag: Prüfauftrag - Errichtung eines Standplatzes für Wohnmobile und Wohnwagen
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag-Formular
Verfasser:BV Wanne
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Beteiligt:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung
Bearbeiter/-in: Hartmann, Nils   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung Entscheidung
13.11.2018 
des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:
 

Der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung bittet auf Antrag der Bezirksvertretung Wanne die Verwaltung zu prüfen, ob die Errichtung eines Standplatzes für Wohnmobile und Wohnwagen am Rhein-Herne-Kanal grundsätzlich möglich ist. Des Weiteren wird die Verwaltung beauftragt, geeignete Grundstücke darzustellen.

              

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Der Wunsch nach der Errichtung eines Standplatzes für Wohnmobile und Wohnwagen am Rhein-Herne-Kanal ist nicht neu. Bereits im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft 2006 und der Kulturhauptstadt RUHR2010 wurde dieses Vorhaben geprüft. Seinerzeit hatte die Stadt Herne, trotz inhaltlicher Vorbehalte, privaten Interessenten die Zusicherung gegeben, ein solches Vorhaben zu unterstützen. Jedoch seien alle Versuche der Umsetzung eines solchen Vorhabens an den Kosten gescheitert, da der Aufwand für den Bau und den Betrieb einer solchen Anlage in keiner Weise den zu erwartenden Einnahmen entsprochen habe. Zwischenzeitlich stellt sich jedoch eine gänzlich andere Situation dar: Camping liegt aktuell im Trend. Immer mehr Menschen greifen im Urlaub auf den Wohnwagen oder das Wohnmobil zurück, der Markt wächst. Erstmals sind in Deutschland mehr als 31 Millionen Nächtigungen gezählt worden. Gleichzeitig entwickelt sich unsere Region und insbesondere

auch unsere Stadt zu einem Anziehungspunkt für Gäste aus ganz Deutschland.

 

Die aktuelle Bettenzahl in unserer Stadt ist vor dem Hintergrund der rasanten Entwicklung der Tourismus-Branche im Ruhrgebiet, trotz verschiedener Bauvorhaben, noch zu gering. Beispiele aus anderen Städten zeigen außerdem eindrucksvoll, wie erfolgreich die Errichtung eines Campingplatzes am Rhein-Herne-Kanal sein kann. Die Beliebtheit eines Wohnmobilstellplatzes an der Marina in Oberhausen (http://www.marina-oberhausen.de/infobereich/wohnmobil-stellplatz/) steigt stetig. Einem aktuellen Bericht zur Folge, hat sich der Umsatz seit der Eröffnung 2016 verdreifacht. Nun gibt es Pläne, den Platz an der Marina weiter auszubauen. Ziel ist demnach, dort künftig bis zu 50 Wohnmobile und Wohnwagen unterzubringen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:
 

Original des Antrags – 2018/0660

Beschlussauszug BV Wanne v. 09.10.2018             

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Original des Antrags - 2018_0660 (54 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Beschlussauszug BV Wanne v. 09.10.18 (67 KB)