Ratsinformationssystem

Vorlage - 2018/0802  

Betreff: Anfrage - Lichtsignalanlagen im Stadtgebiet
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:Roberto Gentilini
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Bensel, Heike
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umweltschutz
21.11.2018 
des Ausschusses für Umweltschutz zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Im Zuge der allgegenwärtigen "Diesel-Problematik", einer erhöhten Schadstoffbelastung in den Innenstädten und eines erhöhten Aufkommens an motorisiertem Individualverkehr wird neben zahlreichen anderen Maßnahmen immer wieder auch der Ruf nach besser getakteten und intelligenteren Ampelschaltungen bzw. Lichtsignalanlagen laut.

 

Zahlreiche Anfragen aller Parteien in den Bezirksvertretungen, Erfahrungsberichte von Verkehrsteilnehmern aller Art und Medienberichte  lassen den Schluss zu, dass die Schaltungen der Lichtsignalanlagen für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt nicht immer nachvollziehbar sind. Vielfach werden "Grüne-Wellen" oder längere Ampelphasen für Fußgänger gefordert.

 

Die SPD-Fraktion bittet um die Beantwortung der nachfolgenden Fragen zu den Lichtsignalanlagen im Herner Stadtgebiet:

 

1.Werden zurzeit Veränderungen an verschiedenen Straßenzügen geprüft und wenn ja:               Welche sind das?

2.Wie werden die Schaltungen der Lichtsignalanlagen auf Herner Stadtgebiet festgelegt?               Wird bei der Festlegung auch auf eine städteübergreifende, einheitliche Schaltung               Rücksicht genommen?

3.Gibt es eine städtische Gesamtübersicht über die Schaltung aller Lichtsignalanlagen, die               den Ausschussmitgliedern vorgestellt werden kann?

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:
 

Original der Anfrage     

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anfrage_Umwelt_Lichtsignalanlagen (46 KB) PDF-Dokument (70 KB)