Ratsinformationssystem

Vorlage - 2019/0060  

Betreff: Sachstandsbericht Störfallfirmen
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag Formular
Verfasser:Die Linke.Herne/Wanne-Eickel
Federführend:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung Bearbeiter/-in: Bensel, Heike
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umweltschutz
30.01.2019 
des Ausschusses für Umweltschutz zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Dem Ausschuss für Umweltschutz wurde am 6.11.2016 das Gutachten zur Verträglichkeit von Störfall-Betriebsbereichen im Stadtgebiet Herne mit zukünftigen städtischen Planungen zur Kenntnis gegeben. Untersucht wurden in diesem Gutachten sechs Betriebsbereiche (im Einzelnen: INEOS Solvents Germany GmbH, STEAG GmbH, HKW Herne, Linde Gas Produktions-GmbH & Co. KG, Remondis Industrie Service GmbH & Co. KG, Innospec Deutschland GmbH sowie Evonik-Degussa GmbH.

In der Stellungnahme der Verwaltung zu unserem Antrag, eine Informationsbroschüre über die Industriebetriebe auf Herner Stadtgebiet zu erstellen, die der Störfallverordnung unterliegen, spricht dagegen die Verwaltung von "sieben Betriebsbereiche", bei der die Störfallverordnung anzuwenden ist.

Neben diesen sieben Betrieben wird ergänzend die BAV Aufbereitung Herne GmbH seitens der Bezirksregierung überwacht.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:
 

Keine  

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich 190130_UMW_Störfallfirmen (220 KB)