Ratsinformationssystem

Vorlage - 2019/0063  

Betreff: Geplante Erweiterung und Erhöhung um Schüttbereiche für Abfälle der Deponieklassen I, II und III auf der Zentraldeponie Emscherbruch
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag-Formular
Verfasser:Die Linke.Fraktion Herne/Wanne-Eickel, Grüne Fraktion Herne, Ratsfraktion Piraten-AL
Federführend:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung Bearbeiter/-in: Bensel, Heike
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umweltschutz
30.01.2019 
des Ausschusses für Umweltschutz zurückgestellt   
06.03.2019 
des Ausschusses für Umweltschutz geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:
 

1.    Der Umweltausschuss spricht sich gegen die geplante Erweiterung und Erhöhung der Schüttbereiche für Abfälle der Deponieklassen I, II und III auf der Zentraldeponie Emscherbruch aus.

2.    Die Verwaltung wird gebeten, im Rahmen der Anhörung der Träger öffentlicher Belange eine Stellungnahme zum geplanten Vorhaben der AGR abzugeben und den politischen Gremien der Stadt Herne vor der Versendung zur Kenntnis zu geben.
 

       

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
Auf der 1968 eröffneten und seit 1982 von der AGR betriebenen Zentrale Mülldeponie Emscherbruch (ZDE) wird – im Gegensatz zu den meisten anderen Deponien – fast ausschließlich Sondermüll abgelagert. Das führt zu dem Ergebnis, dass der dort gelagerte Abfall einen wesentlich höheren Anteil an Schadstoffen beinhaltet als Deponien der Klasse I oder II.

Folge davon ist u.a. eine sehr hohe Gefahr von sich selbst entzündenden oder durch fremde Einwirkung entstehenden Bränden. Allein im Jahr 2018 wurden fünf Brände auf der ZDE festgestellt, die mit hohem Aufwand gelöscht werden mußten.

Außerdem ist allein aufgrund der Größe der Anlage die Gefahr von Schwelbränden (Brände, die nicht schnell entdeckt und gelöscht werden, tief in den Müllberg eindringen und dort über Monate brennen und hochgiftige Abgase produzieren können) extrem hoch.

Die geplante Erweiterung und Erhöhung wird dieses Gefahrenpotenzial erheblich erhöhen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:
 

Original des Antrags        

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 3 1 öffentlich 190130_UMW_ZDE_StellungnahmeVerwaltung (272 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Beschlussfassung zum gemeinsamen Antrag 20190063 (78 KB)